Fantasy:

 

Magier - Zyklus (Wolfgang Hohlbein)
"Das Tor ins Nichts"

(ISBN: 3-453-14978-5)
"Der Erbe der Nacht" und
"Der Sand der Zeit" erschienen
im Heyne-Verlag , 12.90 DM (6.60 Euro)

"Das Tor ins Nichts" (siehe linkes Bild): "RobertCraven, Sohn des berühmten Hexenmeisters, ist ein Anfänger in den magischen Künsten. In dem Holländer DeVries spürt er einen verwandten Geist, der Zugang hat zu dem alten Wissen, das im Necronomicon verborgen liegt. Doch DeVries nutzt seine Kenntnisse auf zerstörerische Weise. Und wenn es ihm gelingt, das goldene Tor der Tore zu bauen, dann ist das Schicksal der Menschheit besiegelt. Die Entscheidung fällt in einem Schachspiel..."

 

 

"Die Säulen der Erde" (Ken Follet)
erschienen im Bastei Lübbe Verlag,
(ISBN: 3-404-11896-0), 19.90 DM (10.17 Euro)

"Die Säulen der Erde" (siehe linkes Bild): "England 1123-1173. Es ist eine Zeit blutiger Auseinandersetzungen zwischen Adel, Klerus und einfachem Volk, das unter Ausbeutung und Not leidet. Philip, ein junger Prior, dessen Eltern von marodierenden Söldnern abgeschlachtet wurden, träumt den Traum vom Frieden: die Errichtung einer Kathedrale gegen die Mächte des Bösen. Er und sein Baumeister Tom Builder , dessen Stiefsohn Jack und die Grafentochter Aliena müssen sich in einem Kampf auf Leben und Tod gegen ihre Widersacher behaupten, ehe Kingsbridge Schauplatz des größten abendländischen Bauwerks, der "Säulen der Erde" wird...."

 

 

Inquisitor-Zyklus (Valerio Evangelisti)
"Der Schatten des Inquisitors"

(ISBN: 3-453-17892-0)
"Das Blut des Inquisitors" und "Die Ketten des Inquisitors"
erschienen im Heyne-Verlag, 14.90 DM (7.62 Euro)

"Der Schatten des Inquisitors" (siehe linkes Bild): "Die Geschichte des Inquisitors Nikolas Eymerich, der im Königreich Aragón gegen Ketzer und Ungläubige kämpft. Ein überwältigendes Sittengemälde aus dunkler Zeit"

 

 

"Herr der Ringe" (J.R.R. Tolkien)
erschienen im Klett-Cotta-Verlag,
(ISBN: 3-608-93544-4 - alle Ausgaben),
49.90 DM (25.51 Euro)

"Der Herr der Ringe" (siehe linke Seite): "Drei Ringe den Elbenkönigen hoch im Licht, Sieben den Zwergenherrschern in ihren Hallen aus Stein, Den Sterblichen, ewig dem Tode verfallen, neun, Einer dem Dunklen Herrn auf dunklem Thron
Im lande Mordor, wo die Schatten drohn. Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden
Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn."





 


"Elfenfeuer" / "Die Macht ..." (M. Felten)
erschienen im Piper-Verlag,
(ISBN: 3-492-26501-4)
9.90 Euro
475 Seiten






 


"Die Schwerter von Oranda" (C. Zina)
erschienen im Piper - Verlag,
(ISBN: 3492265227)
8.90 Euro
320 Seiten







 


"Glenraven"
(Marion Zimmer Bradley, Holly Lisle)
erschienen im Lübbe - Verlag
(ISBN: 3404139895)
8.90 Euro
390 Seiten


Wissenschaft:

"Die kurze illustrierte Geschichte der Zeit"
(Stephen Hawking)

erschienen im Rowohlt-Verlag,
(ISBN: 3-498-02944-4), 25.51 Euro

"Kurze Geschichte der Zeit" (siehe linke Seite): "Ist das Universum unendlich oder begrenzt oder endlich und unbegrenzt? Hat die Raumzeit einen Anfang, den Urknall? Wird ihre heutige Expansionsbewegung einmal zum Stillstand kommen, so dass sie wieder in sich zusammenstürzt? Liefe die Zeit dann rückwärts? Welchen Platz im Kosmos nehmen wir ein? Und ist in den atemberaubenden Modellen der Astronomen Gott endgültig von seinem Thron verbannt?" - meine Meinung: Gar nicht so komplex, wie es sich anhört, gut beschrieben und viele Fotos. Wie Mr. Spock zu pflegen sagte: "Faszinierend!"

 

 

"Justus Liebig - eine Biografie"
(Wilhelm Strube)

erschienen im Sax-Verlag Beucha,
(ISBN: 3-930076-58-6), (19.80 DM) 10.12 Euro

"Justus Liebig" (siehe linke Seite): "Das Buch liest sich wie ein Roman. Zugleich mit der Lebensgeschichte Liebigs geben die Autoren, die auch ein Standardwerk über die Geschichte der Chemie veröffentlicht haben, dem Leser wertvolle Einblicke in die Wissenschafts- und Zeitgeschichte des vorigen Jahrhunderts." Meine Meinung: Ziemlich interessant, mit vielen Bildern.

 

 

"Regenbogen, Schneeflocken und Quarks"
(Christian von Baeyer)

erschienen im Rowohlt Verlag,
(ISBN: 3-499-19709-X), (14.90 DM) 7.62 Euro

"Regenbogen, Schneeflocken und Quarks" (siehe linke Seite): "Eine Einführung in Grundbegriffe der Physik und zugleich ein Buch voller Geschichten, lustiger und tragischer. Ausgangspunkte der Gedankenreisen sind Alltagserfahrungen: von den Sschwierigkeiten, sich aus dem Bett zu erheben, zur allgegnwärtigen Macht der Schwerkraft, vom Blitz zur Erforschung der Elektrizität, vom Ballspielder Kinder zu den Paradoxien der Bewegung."
"Das Atom in der Falle" ist auch ein tolles Buch, 16.90 DM,
ISBN: 3-499-19923-8

 

 

"Sternstunden der frühen Chemie"
(Ernst F.Schwenk)

erschienen im C.H. Beck Verlag,
(ISBN: 3-406-42052-4), (19.80 DM) 10.12 Euro

"Sternstunden der frühen Chemie" (siehe linke Seite): "Die Zeit von 1650 bis 1850 war für die chemische Wissenschaft das "Zeitalter der großen Amateure". Ärzte und Apotheker, Juristen und Privatgelehrte versuchten, mit einfachsten Experimenten und primitiven Apparaturen die Geheimnisse der Materie zu entschlüsseln. Sie entdeckten den lebensnotwendigen Sauerstoff, bewiesen die Existenz chemischer Elemente und erkannten die Bausteine der organischen Produkte."

 

 

"Madame Curie - eine Biografie" (Eve Curie)
erschienen im Fischer Verlag,
(ISBN: 3-596-22243-5), (19.90 DM) 10.17 Euro

"Marie Curie" (siehe linke Seite): "Diese Geschichte der polnischen Studentin, die ihr geknechtetes Vaterland flieht, einen französischen Gelehrten heiratet, sich mit ihm ungeachtet der Armut an die Entschleierung eines der seltsamsten Geheimnisse der Natur macht und der es trotz Hindernisse durch eine glückliche Fügung gelingt, die ganzen Begriffe der neuzeitlichen Physik umzustossen, grenzt schon an ein Märchen."

Mythen, Magie, Gothic:
"Die alten Feuer von Midgard"
(Andrea Haugen)
erschienen im Second Sight Books Verlag,
(ISBN: 3-935684-01-0), (38 DM) 19.43 Euro

"Die alten Feuer von Midgard" (siehe linke Seite): "Die alten heidnischen Religionen sind nicht einfach nur merkwürdige vergessene Riten der Vergangenheit, die für unser modernes Leben ohne Bedeutung sind. Wenn wir die heidnischen Mysterien verstehen lernen, können wir auch das Leben und uns selber besser verstehen.
"Die alten Feuer von Midgard" zeigt das tiefe Verständnis von Andrea "Nebel" Haugen für die heidnische Welt Nordeuropas - aus einer sehr persönlichen und intimen Sichtweise. Sie behandelt Themen wie nordische Mythologie und heidnische Lebensart, Mysterien der Natur und die Weisheit in uns selbst, alte Treditionen, die Magie der weisen Frauen, die natürliche Geburt, den Tiergeist und Legenden."
Meine Meinung: Andrea Haugen (Hagalaz Runedance) weiss wovon sie redet und das Buch ist wirklich interessant geschrieben.

 

 

"Yeti - Legende und Wirklichkeit" (Reinhold Messner)
erschienen im Fischer Verlag, (ISBN: 3-10-049411-3),
(39.80 DM) 20.35 Euro

"Yeti" (siehe linke Seite): "Da stand er nun dieser ausgestopfte Chemo wie eine Art Bär-Mensch und jagte den Kindern noch als Toter Angst ein. Ungeheuerlich sein Gesicht! Ich las aber nicht Feindseligkeit , sondern Respekt in den Mienen der Mönche, der Frauen und Pilger, die scheu zu ihm hinsahen. Als der mutigste der Dorfbewohner mit diesem Schneebären zu tanzen wagte, begann ich zu begreifen, was diese wüste Gestalt darstellen sollte: den Yeti."
Meine Meinung: Ob es den Yeti gibt oder nicht?? Na, lest selbst.....viele Bilder und lustige Anekdoten.

 

 

"Runenkunde" (K.Düwel)
erschienen im Metzler Verlag,
(ISBN: 3476120724), (25.80 DM) 13.19 Euro

"Runenkunde" (siehe linke Seite): Der Titel sagt schon alles...

 

 

"Northern Magic" (E.Thorsson)
erschienen bei Llewellyn Publications,
(ISBN: 1567187099), (29.40 DM) 15.03 Euro

"Northern Magic" (siehe linke Seite): "Edred Thorsson's in-depth primer covers the concepts and practices of Gothic or Germanic magick, the ancient root of English, Dutch, Icelandic, Danish and Swedish traditions. It explores traditional Northern psychology - the lore of the soul - and the religious tradition of the Troth."

 

 


"The Women's Encyclopedia of Myths and Secrets" (Barbara G.Walker)

erschienen bei Harper Collins Publications,
(ISBN: 006250925X), (77.10 DM) 39.42 Euro

"Myths and Secrets" (siehe linke Seite): "Alphabetically arranged entries offer a feminist perspective on mythology, anthropology, sexuality, and religion and trace major figures, myths, concepts, and symbols back to their pre-patriarchal origins."
Meine Meinung: Sehr interessant, die Seitenanzahl (über 1000 Seiten) rechtfertigt den Preis.

 

 

"Wicca. Eine Einführung in weisse Magie"
(Scott Cunningham)

Ullstein Verlag
(ISBN: 3548740146), 10 Euro

   
"Kerzen, Kräuter, Zauberstein. Handbuch für Hexen."
Scherz Verlag
ISBN: 3502121354
13 Euro
   

"Deutsche Mythologie" (Jacob Grimm)

erschienen im VMA Verlag,
(ISBN: 3922383688),(99 DM) 50.62 Euro

"Deutsche Mythologie" (siehe linke Seite): "Das 1835 erstmals erschienene geniale Monumentalwerk - das hier in einem unveränderten Faksimile-Nachdruck der erweiterten
Ausgabe von 1875-78 vorliegt - war schon zu Grimms Lebzeiten weltberühmt und richtungsweisend für ganze Forschergenerationen.
Auch heute noch ist Grimms germanisch-deutsche Religionsgeschichte und Mythenkunde eine Fundgrube für jeden an Sprachwissenschaft, Kulturgeschichte, Altertumskunde und Volksglauben interessierten Leser."

 

 


"Brother Wolf" (Jim Brandenburg)

erschienen bei North Word, (ISBN: 1559712104), englisches Buch, (90.70 DM) 46.37 Euro

"Brother Wolf" (siehe linke Seite): "Pre-eminent wolf photographer, Jim Brandenberg, immersed himself deep in the American woods to live close to and document wild timber wolves. This book of narrative and photographs portrays the wolf's story, exploring the history and future of wolves, as well as their link with humans."
Meine Meinung: Tolle Naturaufnahmen - tolles Buch (trotz dem Preis)

   

"Gothic und Wave Lexikon" (Volkmar Kuhnle)

erscheint im Schwarzkopf-Verlag,
(ISBN: 3896022776), (39.80 DM) 20.35 Euro

Dieses Szene-Lexikon ist sehr informativ und bis auf einige Ausnahmen abgesehen sind alle Bands der Gothic- / Punk- / MA- / usw. Szenen enthalten
(u.a. fehlen die Crüxshadows)
.
Empfehlenswert da gutes Nachschlagewerk!

 

 


"Gothic!" (Peter Matzke, Tobias Seeliger)

erschienen im Schwarzkopf Verlag,
(ISBN: 3-89602-332-2), (39.80 DM) 20.35 Euro

"Gothic!" (siehe linke Seite): "Die Gothic Szene ist wie kaum eine andere in sich differenziert und selbst für Insider kaum zu überschauen. Es hat noch keine alternative Jugendbewegung gegeben, die in Musik, Outfit, Weltanschauung und Lebensgefühl ein derart breites Spektrum an Meinungen vereinte und toleriert. Dieses Buch lässt die Protagonisten selbst zu Wort kommen. Ausgewählte Szenegesichter - meist Musiker - schildern ihre ganz eigene Sicht. Einen wesentlichen Teil des Bandes bestimmen Fotos."
Meine Meinung: Trotz mancher Proteste gibt dieses Buch einen guten Einblick in die Szene. Wirkliche Einblicke erhält man aber erst wenn man sich mit den "Gruftis" direkt auseinandersetzt.

Nachfolgeband: Gothic II
(Schwarzkopf Verlag 22.90 Euro)

   


"Goth Chic" (Gavin Baddeley)
erschienen im Plexus Verlag, (ISBN:0859653080)
in englischer Sprache, 19.95 Pfund / ca. 20 Euro


"Goth Chic" (siehe linke Seite): Dieses Buch habe ich an einem Stand auf der Buchmesse in Frankfurt das erste Mal gesehen. Ein sehr interessantes Buch über die "Gothic-Szene", allerdings in englischer Sprache!

Kräuterkunde:
 

"Geheime Zauberkräuter, Legenden, Riten, Rezepte" (M.Picton)

erschienen im Bassermann Verlag,
(ISBN: 3809409413), (15 DM) 7.67 Euro

"Geheime Zauberkräuter" (siehe linke Seite): "Dieses Buch ist sehr informativ zu einer kleinen Auswahl von Kräutern. Neben der Geschichte der einzelnen Kräuter, findet man auch kleine Rezepte und durch die ansprechende Illustration macht das lesen richtig Spaß"

   

"Hexenkraut und Zaubertrank" (H.Abraham)

erschienen im Freund-Verlag,
(ISBN: 3924733023), (30 DM) 15.34 Euro

"Hexenkraut und Zaubertrank" (siehe linke Seite): "Die Autoren dieses Buches haben das vielfach verlorere Wissen unserer Vorfahren über die heilsamen und geheimnisvollen Eigenschaften von Pflanzen, Bäumen, Früchten und Wurzeln gesammelt, geordnet und dabei den Bezug zur Aktualität nicht außer acht gelassen. So lernen wir über 40 Heilpflanzen sowohl in Sagen und Legenden als auch in ihrer modernen Verwendung kennen. In einem umfangreichen Kapitel werden wir außerdem über das Geheimnis der Hexensalben, über Hexenverfolgungen und Hexenprozesse aufgeklärt."

   

"Klassische Kräuter und Heilpflanzen"

(G.Romagnoli / S. Vasetti)
ersdchienen im Flechsig Verlag,
(ISBN: 3-88189-205-2)
20 Euro


"Klassische Kräuter und Heilpflanzen" (siehe linke Seite): Dieses Buch habe ich vor nicht allzu langer Zeit im Heidelberger Schloss erworben, wo zur Zeit (2003) eine Apotheken-Ausstellung ist. Eingangs lernt man zum Beispiel wie ein Potpourri hergestellt wird, wie man Kräuter sammelt, trocknet und konserviert und wie man Präparate herstellt. Im Buch sind alle gängigen Kräuter sehr genau beschrieben und deshalb gefällt es mir sehr gut. Zunächst einmal wird jedes Kraut beschrieben und angegeben wo es vorkommt. Dann folgen Beschreibungen von verwendbaren Teilen, Sammelzeit, Aufbewahrung, etwas zur Geschichte und Legende des Krauts und schließlich wozu man es verwenden kann (Gesundheit, Kosmetik, Küche und Ratschläge für Haus und Garten). Ein Sammelkalender ist auch noch erhalten!
   

"Wildblumen erkennen & bestimmen"
(Steinachs Naturführer)

erschienen im Club Bertelsmann / Mosaik Verlag
10 Euro

"Wildblumen" (siehe linke Seite): Dieses Buch ist sehr nützlich, wenn man Wildblumen und Kräuter selber bestimmen und sammeln will. Die farbigen Abbildungen und Beschreibungen sind sehr hilfreich, vor allem wenn man sich nicht sicher ist ob man das richtige Kraut erwischt hat - die Gefahr von Verwechselungen wird so gebannt!
   
"Heilige Hildergard Pflanzen-Apotheke"
(Reinhard Schiller)

erschienen im Econ-Verlag,
(ISBN: 3-612-20444-0)
ca. 9 Euro


"Heilige Hildegard Pflanzen-Apotheke" (siehe linke Seite): Für alle diejenigen die bei Krankheiten wie Erkältungen nicht gleich zu "harten Mitteln" wie Antibiotika greifen wollen, denen sei dieses Buch empfohlen. Ich habe dieses Buch schon oft benutzt und muss sagen, die Rezepte darin helfen mir immer gut. Im Register kann man unter den Stichworten nachschlagen (z.B. Halsentzündung, Schnupfen und Kopfschmerzen) und findet allerlei Rezepte zur Heilung und Linderung.

"Das große Buch von Weihrauch, Aromaölen und
magischen Rezepturen."
(Scott Cunningham)

erschienen im Goldmann - Verlag
(ISBN: 3-442-14217-2)
10 Euro

"Das große Buch von Weihrauch...." (siehe linke Seite): Teil I dreht sich um die Grundlagen, wie Magie, Riten, Rezepte kreieren. Im II Teil werden dann Verarbeitungsverfahren und Rezepte angesprochen.
Hervorzuheben wäre, dass sich hier auch etwas über die Herstellung von Kräuterbädern, Badesalzen und Duftsäckchen finden lässt, was ich persönlich ganz gut finde
(vor allem auch zum Verschenken)!
"Medizin der Erde"
(Susanne Fischer-Rizzi)
Hugendubel
(ISBN: 3-896-31390-8)
17.90 Euro

 

Fotografie:

 


"Memento Mori" (Clemens Jöckle)

erschienen im Parkland Verlag
(ISBN: 3880599394), (14.95 DM) 7.64 Euro

"Memento Mori" (siehe linke Seite): "Ein schönes, großformatiges Buch, das mit schönen und freundlichen Bildern einige der bekanntesten Friedhöfe in Europa vorstellt. Die Friedhöfe werden nicht als dunkle und mystische Orte dargestellt, für jeden Ort findet sich ein kurzer Abriß der Geschichte und einige Namen von berühmten Toten, die auf diesem Friedhof begraben liegen." (siehe linke Seite)

 

 

 


"Aus Licht und Schatten. Engelbilder"

(Isolde Ohlbaum), (ISBN: 3896600680)
erschienen im Knesebeck Verlag, (25 DM) 12.78 Euro

"Aus Licht und.." (siehe linke Seite): "An der Schwelle des XX. Jahrhunderts schien es, die Engel wären von uns für immer gegangen und alle Spur nach ihnen sei
verloren." (Zbigniew Herbert) Dass dem nicht so ist, zeigen die Fotografien von Isolde Ohlbaum, die ein hinreißendes Engel-Buch mit
Fotos und Texten für alle Liebhaber dieses rätselhaften Sujets verfasst hat. In diesem Buch findet jeder seinen Engel."

 

 

 


"Denn alle Lust will Ewigkeit"

(Isolde Ohlbaum), auch als Kalender
(ISBN: 3896600680), erschienen im Knesebeck Verlag
(25 DM) 12.78 Euro

"Denn alle Lust..." (siehe linke Seite): "Eros und Thanatos, zwei bedeutende Themen der Literatur und der bildenden Künste, verschmelzen in Ohlbaums Aufnahmen der
mal erotisch verführerischen, mal keuschen, fast monochromen Grabskulpturen
aus dem 19. und 20. Jahrhundert.
Die steinernen Körper erhalten durch Licht und Schatten, durch Nässen und Moos, für einen Augenblick Lebendigkeit, den Augenblick, in dem der Wunsch nach Unsterblichkeit entsteht. Dieses Motiv haben die Dichter immer wieder beschworen.
Die Götter der Liebe und des Todes als Zwillingsbrüder, gesehen von Byron, Baudelaire, Heine, Rilke und vielen anderen, geben den Bildern eine zusätzliche Dimension."

 

 


"Unterwegs zwischen Himmel und Erde"

(Christiane Kipper), (ISBN: 3891023863)
erschienen im Eulen Verlag, (49.80 DM) 25.46 Euro

"Unterwegs..." (siehe linke Seite): "Die Schönheit und Ästhetik der Friedhofskulpturen in diesem Bildband faszinieren besonders durch die im Duoton gedruckten Schwarzweiß-Fotografien. Es ist ein Buch über den Körper, die Seele und den Geist, über Glück, Zufall und das Schicksal, über Begegnungen und Beziehungen von Menschen, über die Erinnerung und das Vergessen."

 

 

 


"Geistersuche" (Simon Marsden)

(ISBN: 3891022654), erschienen im
Eulen Verlag, (29.90 DM) 15.29 Euro

"Geistersuche" (siehe linke Seite): "Wer hat nicht schon einmal beim Besuch einer alten Burg, eines verfallenen Schlosses oder eines sagenumwobenen Waldes daran
denken müssen, daß die Dinge, die sich dort abspielten, noch immer gegenwärtig sein könnten und die Geister der längst Verstorbenen, die früher hier lebten, uns beobachteten?
Zwischen Irland im äußersten Westen und Transsilvanien am südöstlichen Rande Europas gibt es unzählige solcher Stätten, die den Eindruck vermitteln, daß die Vergangenheit lebendig ist. Dies versucht der englische Photograph Simon Marsden zu zeigen, wenn er
Sagen, Geschichten und Zeugenaussagen nachgeht, die von übernatürlichen Begebenheiten berichten und sich vom konventionellen wissenschaftlichen Standpunkt aus nicht recht erklären lassen. Wie aber sollte es möglich sein, daß Geschichte einfach verschwindet
und nur noch in Büchern zu finden ist, nicht aber an jenen Stätten, wo sie sich abgespielt hat?"